[Postfixbuch-users] PTR und CNAME zulässig?

Timm M.Schneider t.schneider at tms-itdienst.at
Fr Okt 7 10:51:00 CEST 2011


Hi,

der annehmende ist meiner, ich hatte mir das schon gedacht, es ist so wohl 
auch eine Art Backscatter, da es ja ein Ping-Pong-Verhalten ist.
Ich wollte nur sicher gehen, damit ich dem anderen ITler die richtige 
Mitteilung gebe.

Grüße
Timm
-- 
TMS IT-Dienst
Hinterstadt 2
4840 Vöcklabruck(VB)
Austria
T.+43.720.501 078(kostenlos per ENUM erreichbar)
T.+49.89.721010 77792
F.+43.720.501 078 57
Meine Public Key finden Sie unter www.tms-itdienst.at/kontakt.htm
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 198 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <https://listi.jpberlin.de/pipermail/postfixbuch-users/attachments/20111007/0bdc075a/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Postfixbuch-users