[Postfixbuch-users] Hilfe, LDAP treibt mich in den Wahnsinn

Christian Roessner christian at roessner-net.com
Mo Aug 4 01:34:08 CEST 2008


Hi,

ich habs endlich. :-)

Hier im sourcecode gefunden:

1477         dict_ldap->query =
1478             cfg_get_str(dict_ldap->parser, "query_filter",
1479                         "(mailacceptinggeneralid=%s)", 0, 0);
1480
1481     if ((dict_ldap->result_format =
1482          cfg_get_str(dict_ldap->parser, "result_format", 0, 0, 0))
== 0)
1483         dict_ldap->result_format =
1484             cfg_get_str(dict_ldap->parser, "result_filter", "%s",
1, 0);

Da wird tatsächlich %s verwendet. Ich ging anhand der Manpage von aus,
das %s _immer_ eine locapart at domain Geschichte sei und %u und %d die
Einzelteile.

So nah an der Lösung und so viele Stunden gesucht.

By the way: Socket mit proxy geht auch in chrootet ohne Rumbiegen
problemlos.

Ich danke euch trotzdem nochmals sehr für eure Geduld und ohne dem
debuglevel=2 hätte ich den Fehler niemals lösen können.

Hier nochmal das Endergebnis der cf-Datei, falls irgendwann irgendwer
vielleicht auch mal das Problem hat und dann über Google das im Archiv
findet:

server_host = ldapi://%2Fvar%2Frun%2Fslapd%2Fldapi
search_base = cn=vdomains,ou=mail,ou=it,dc=roessner-net,dc=de
bind_dn= cn=postfix,dc=roessner-net,dc=de
bind_pw = **********
scope = base
query_filter = (mail=%s)
result_attribute = sn
version = 3
# debuglevel = 2

sn liefert immer vdomains_dummy bei mir.

Gruß
Christian

-- 
Roessner Network Solutions (R.N.S.)
Licher Str. 19a, 35394 Gießen
Telefon: +49 641 5879091, Mobil: +49 171 3611230
USt-IdNr.: DE225643613

URL: http://www.roessner-net.com/ PGP:
http://www.roessner-net.com/0x6B929997.asc

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 252 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <https://listi.jpberlin.de/pipermail/postfixbuch-users/attachments/20080804/413da5f1/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Postfixbuch-users