[Postfixbuch-users] SASL Problem, Bug in Postfix?

Ralf Hildebrandt Ralf.Hildebrandt at charite.de
Sa Mär 25 16:46:36 CET 2006


* Alexander Stoll <technoworx at gmx.de>:
> Hallo allerseits,
> 
> bin gerade auf ein seltsames Problem gestoßen:
> 
> smtpd_sender_restrictions =
>     reject_non_fqdn_sender,
>     reject_unlisted_sender
> 
> definiert explizit, daß keine Absender zulässig sind, für die der Host nicht
> Final Destination ist...

Nein, das tut es nicht.
Ich kann immernoch also Ralf.Hildebrandt at charite.de mail an dich senden

> Dies funktioniert soweit für Localnets, auch SASL authentifizierte Clients
> können keine Absenderadresse mit einem nicht vorhandenen Localpart/Alias für
> ihre eigene Domain angeben und werden abgelehnt, ABER eine Senderadresse mit
> einer Domain, für die der Server nicht Final Destination ist (zB
> xyz at t-online.de) wird von SASL authentifizierten Clients trotzdem angenommen...

Ja klar. Postfix hat ja keine Kenntnis, ob xyz at t-online.de gültig ist
oder nicht.

> Irgendwas übersehen oder ist das tatsächlich ein Bug?

Öh, wo ist dein Problem? Es funktioniert wie dokumentiert!

-- 
Ralf Hildebrandt (Ralf.Hildebrandt at charite.de)          spamtrap at charite.de
Postfix - Einrichtung, Betrieb und Wartung       Tel. +49 (0)30-450 570-155
http://www.postfix-buch.com
"The Internet is like a giant jellyfish. You can't step on it. You
can't go around it. You've got to get through it."-John Evans
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 191 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <https://listi.jpberlin.de/pipermail/postfixbuch-users/attachments/20060325/e0e34e49/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Postfixbuch-users