[Postfixbuch-users] Mailinglisten umbenennen - wie am besten ?

Christian Schoepplein chris at schoeppi.net
Mo Apr 4 18:30:38 CEST 2005


On Mo, Apr 04, 2005 at 11:35:54 +0200, Dr.Peer-Joachim Koch wrote:
>wir haben hier bei uns eine "gewachsene" Struktur an Mailinglisten unter
>Mailman 2.1.5.
>Jetzt sollen die Listen "aufgeraeumt" werden, d.h. nach einem bestimmten
>Schema neu benannt werden.
>Mein  erster Gedanke war, einfach die Listen neu anzulegen und
>die Benutzer zu uebernehmen, da ist nur die Frage, ob die Leute sich 
>daran halten ....
>Kann man in einer Uebergangsphase den alten Namen via alias
>auf den neuen Namen zeigen lassen ? Oder wie hab Ihr soetwas geloest ?

Ja, das geht IMHO.

Im Webinterface:

Abo-Regeln und Adreßfilter... -> Empfänger-Filter

Und da dann die Einstellung:

  Weitere e-Mailadressen ("Aliase") der Liste, die Mailman akzeptieren
  soll (reguläre Ausdrücke).
                                (Details zu acceptable_aliases)

-- 
Gruss / Regards,
Christian Schoepplein <chris at schoeppi.net>

Linux for the blind: http://www.blinux.suse.de
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <https://listi.jpberlin.de/pipermail/postfixbuch-users/attachments/20050404/f177509d/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Postfixbuch-users