[Gats-info] Einladung GATS-Kampagnentreffen

Christina Deckwirth christina at attac.de
Son Apr 6 20:14:42 CEST 2003


*** Einladung zum Treffen der GATS-Kampagne am 12./13.4. in Hannover -
Fragebogen: Wie weiter mit der GATS-Kampagne? ***


Liebe Attacies,
wir möchten Euch herzlich einladen zum nächsten Treffen der GATS-Kampagne am
12./13.4. in Hannover.

Die GATS-Kampagne läuft nun schon seit einiger Zeit, viel ist passiert, viel
wurde bewegt. Nach den Regionalkonferenzen und den Aktionstagen werden sich
viele Gruppen fragen, wie es nun weiter geht in Sachen
GATS-Kampagne. Es steht also an, auf die Arbeit der letzten Monate
zurückzublicken und mit der weiteren Planung zu beginnen. Zu diesem Zweck
findet am 12.-13.4. in Hannover ein GATS-Kampagnen-Treffen statt, das für
alle GATS-Aktiven gedacht ist. Zu diskutieren sind sowohl organisatorische
Fragen als auch strategische Fragen wie die Bedeutung von Evian und Cancun
für die GATS-Kampagne oder eines inhaltlichen Schwerpunkts für die nächste
Zeit. Das Treffen ist natürlich auch die ideale Möglichkeit, in die
bundesweite Kampagnenarbeit einzusteigen: Wir
brauchen noch viel Unterstützung!

Zeitplan:
Sa. 11 bis 19 Uhr
So. 9 bis 15 Uhr
Veranstaltungsort:
Kuppelsaal im Kultur- & Kommunikationszentrum Pavillon, Lister Meile 4

Wegbeschreibung:
Zu Fuß vom Hauptbahnhof Hannover den Nordausgang/ "Raschplatz" wählen und
immer geradeaus unter der Raschplatzhochstraße hindurch über den
Fußgängerüberweg mit Ampel. Oder im Hbf. mit der Rolltreppe eine Etage
weiter hinunterfahren und auf Höhe der "Passerelle" (1-Ebene) Richtung
Norden/ "Raschplatz" bis zum Ende gehen. Dort fährt eine Treppe, bzw. eine
Rampe mit geringer Steigung wieder hoch auf die 0-Ebene und schon steht man
direkt vor dem Pavillon, jetzt noch 50 m am Haus lang (Bücherei) zum
Haupteingang - Entfernung 300 m.

Übernachtungsmöglichkeiten:
Wer eine Privatunterkunft benötigt, bitte bei Hanni Gramann melden:
hannigramann at t-online.de. Bitte Schlafsäcke mitbringen.
Falls Privatunterkünfte ausgebucht sind, gibt es die Möglichkeit in der
Jugendherberge zu übernachten:
JH Hannover
Ferd.-Wilh.-Fricke-Weg 1
30169 Hannover
Tel: 0511/1317674  Fax: 0511/18555
E-Mail: jh-hannover at djh-hannover.de
Preise: 2003 (inkl. Bettwäsche) Ü/F: 16,60 - 22,70 Euro
Anreise: Stadtbahn Linien 3 o. 7 Richt. Wettbergen/Wallensteinstr.", Halt
Fischerhof , Einstieg U Hauptbahnhof

Für die weitere Planung der Kampagne brauchen wir sehr viele Rückmeldungen
von der GATS-Arbeit vor Ort, von Erfolgen und Rückschlägen, von positiven
und negativen Erfahrungen. Deswegen wäre es sehr schön, wenn viele
Attac-Gruppen, die zum GATS arbeiten, am Kampagnenplanungstreffen teilnehmen
könnten. Als Anhaltspunkt für die Vorbereitung haben wir am Ende der Mail
ein paar Fragen zusammengestellt, die wir Euch bitten, mit Euren Gruppen zu
diskutieren und Eure Ergebnisse möglichst bis zum 10.4. zurückzuschicken.
Das gilt natürlich insbesondere für diejenigen, die nicht am
Kampagnentreffen teilnehmen können.

WICHTIG: Am Ende dieser Mail findet Ihr einen Fragebogen, bitte (!!) schickt
ihn an uns zurück, damit auf dem Kampagnenplanungstreffen die Interessen und
Erfahrungen der GATS-Aktiven bestmöglich und umfassend
berücksichtigt werden können. Einfach rauskopieren und zurückschicken - oder
kurz anrufen!

Kontakt: Christina Deckwirth: christina at attac.de (Tel. 06421-15231),
Heike Prietzel: heike.prietzel at gmx.net (Tel. 030/692 65 90)

Wir freuen uns sehr, Euch in Hannover zu sehen!

Mit besten Grüßen
Christina, Alex und Thomas

-------------------------------------------------------------

*** Fragebogen: Wie weiter mit der GATS-Kampagne? ***

Einige Fragen mögen Euch als Anregung bei Eurer Auswertung der bisherigen
GATS-Arbeit und beim Ausblick auf das weitere Vorgehen dienen. Es wäre
hilfreich, wenn Ihr die ersten beiden Fragen unter folgende Aspekten
beantwortet: Was war gut? - Was lief nicht so gut/sollte verbessert
werden? - Was
können wir anderen Gruppen bzw. der bundesweiten Kampagnenplanungsgruppe
mitgeben?


* Rückblick *

- Wie lief Eure GATS-Arbeit vor Ort?
z.B. Aktionen, Informationsveranstaltungen, Presse- und Öffentlichkeitsarbei
t, Mobilisierung

- Wie habt ihr die Arbeit der bundesweiten Kampagnenplanungsgruppe
wahrgenommen?
z.B. Informationen zu der Kampagne und zum aktuellen Stand der
GATS-Verhandlungen, Kampagnen-Rundbrief, Kampagnenmaterial (Aufkleber,
Flugblatt, Kinospot etc.), Webseite, Regionalkonferenzen, GATS-Aktionstage

* Ausblick *

- Welche Schwerpunkte habt Ihr Euch für die lokale GATS-Arbeit für die
nächsten Wochen/Monate gesetzt?
z.B. Themen, Veranstaltungen/Aktionen, Mobilisierung Evian

- Welche Schwerpunkte sollte sich die bundesweiten Kampagne setzen?
z.B. inhaltlicher Schwerpunkt bundesweit, Koordinierung bundesweiter
Aktionen/Veranstaltungen, Evian/Cancun, Umgang mit Reaktionen der Politik